AGB

AGB der Bergbauer Theresa, Polenz Jascha GbR

  1. Anbieter und Geltungsbereich

    1. Anbieter der Kurse und digitalen Produkte ist die Bergbauer Theresa, Polenz Jascha GbR(im folgenden Anbieter genannt). Unsere Kurse werden zum Teil durch Dienstleistungen von Vertragspartnern ergänzt.
    2. Die folgenden Bestimmungen gelten für all unsere Veranstaltungen, Kurse und digitalen Produkte (E-Books, Online-Kurse, etc.) sofern nicht explizit andere Bestimmungen von uns geltend gemacht wurden. In unserem Webshop gelten die AGBs unseres Fullfilment-Partners sprd.net.AG.

  2. Vertragsschluss bei Kursen

    1. Kunden können sich meistens bei unseren Kursen in eine Warteliste eintragen. Die Eintragung auf eine Warteliste ist noch kein gültiger Vertragsschluss.
    2. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Kursteilnahme explizit per Email bestätigen und der Kursbetrag auf unserem Konto eingegangen ist. Der Platz ist maximal 14 Tage nach der Bestätigung reserviert.
    3. Für digitale Angebote, zb. Yoga-Basics online, können sich Kunden über die Seiten unserer Partner anmelden. Es gelten hier zusätzlich die AGB der Partner.

  3. Preise

    1. Es gelten die bei Abschluss des Vertrags/Anmeldung zum Kurs gültigen Preise.

  4. Zahlungskonditionen bei Kursen

    1. Bei Kauf-Abwicklung von Online-Angeboten über unsere Partner gelten die Zahlungskonditionen unserer Partner.
    2. Der Kursbetrag muss bis spätestens 21 Tage vor Kurs auf unserem Konto eingegangen sein. Andernfalls kann der reservierte Platz anderweitig vergeben werden.
    3. Ein Widerruf des Vertragsabschlusses ist grundsätzlich möglich und hat schriftlich per Mail (info@bergpol.de) zu erfolgen. Hier gelten folgende Bestimmungen:
      1. Eine Rückerstattung des Kursbetrags ist innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss, maximal aber bis 8 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.
      2. Ab 8 Tagen vor Kursbeginn können nur noch 50% des Kursbetrags erstattet werden.
      3. Ab 6 Tagen vor Kursbeginn können nur noch 25% des Kursbetrags erstattet werden.
      4. Ab 3 Tage vor Kursbeginn ist keine Rückerstattung des Kursbetrags mehr möglich.
      5. Bei Nichtteilnahme durch Eintreten von höherer Gewalt oder Krankheit gelten die Bestimmungen 4.2.1 – 4.2.4 nicht. In diesem Fall wird bei Nachweis der volle Kursbetrag zurückerstattet.
      6. Bei Kursen die über einen längeren Zeitraum stattfinden (z.B. Yoga und Yoga für Kletterer) können bei Nichtteilnahme an einzelnen Stunden, unerheblich durch welchen Grund weder der ganze Kursbetrag noch Teilbeträge rückerstattet werden.
      7. Kurse mit einem Preis von unter 35,-€ pro Person können bis zu 48 Stunden vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen storniert werden. Der Kursbetrag wird zu 100% rückerstattet.

  5. Voraussetzungen für Teilnahme

    WICHTIG:
    Aufgrund der DSGVO wollen wir davon absehen, Gesundheitsdaten über euch zu speichern.
    ÜBERSENDET UNS DESHALB BITTE KEINE GESUNDHEITSDATEN PER MAIL ODER AUF ANDEREM ELEKTRONISCHEM WEGE. Alle wichtigen Punkte zu diesem Thema klären wir gerne telefonisch mit euch. Sendet uns dazu gerne eine Email-Anfrage an info@bergpol.de
    Für die Teilnahme an unseren Kursen sind ein paar Voraussetzungen nötig. Falls ihr diese im Einzelfall nicht erfüllen könnt, kontaktiert uns bitte bevor ihr den Kurs bucht per Email, (bitte keine Gesundheitsdaten angeben!) damit wir zusammen entscheiden können ob ihr am Kurs teilnehmen könnt. Gerade im Hinblick auf vergangene Operationen, Allergien und Krankheiten ist nötig, dass ihr uns im Vorfeld darüber aufklärt. Durch Vertragsschluss bestätigt der Teilnehmer folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

    1. Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kursen ist eine gute körperliche und psychische Verfassung, das umfasst:

      • der Teilnehmer hat eine durchschnittliche Kondition (Wandern)
      • es liegt keine Schwangerschaft vor.
      • es liegen keine psychischen Krankheiten vor.
      • es liegen keine frischen Operationsnarben oder Verletzungen vor.
      • der Teilnehmer ist nicht alkoholisiert, oder unter dem Einfluss anderer die Wahrnehmung beeinflussender Medikamente oder Drogen.

    2. Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

  6. Haftungsauschluss

    1. Wir übernehmen die Haftung für Sach- und Personenschäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
    2. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten(Kardinalpflichten) haften wir auch bei leichter Fahrlässigkeit. In jedem Fall beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Von der Haftung ausdrücklich ausgeschlossen sind Bagatellschäden.(z.B. blaue Flecken, dreckige Kleidung, etc) sowie vertragsunwesentliche Nebenpflichten.
    3. Der Ausschluss oder die Begrenzung der Haftung gilt nicht im Fall von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

  7. Ausschluss der Teilnehmer

    Die Bergbauer Theresa, Polenz Jascha GbR behält sich vor, Teilnehmer ganz oder teilweise von Kurse auszuschließen, sofern dieser die Sicherheit des Betriebs, der anderen Teilnehmer oder seine eigene, oder des/der Trainer gefährdet oder den Kursablauf mutwillig behindert oder stört oder die Voraussetzungen aus 5.1 – 5.2 nicht erfüllt.

  8. Abbruch von Kursen / Höhere Gewalt

    1. Der Anbieter kann Kurse bei Eintreten von höherer Gewalt sowie Krankheitsfällen abbrechen oder absagen. Wir versuchen bei Krankheitsfällen entweder einen neuen Kurstermin oder entsprechenden Ersatz zu finden.
    2. Wenn der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann, wird der Kursbetrag rückerstattet.
    3. Bei Kursen die über einen längeren Zeitraum stattfinden (z.B. Yoga und Yoga für Kletterer) kann bei Ausfall einzelner Stunden, unerheblich durch welchen Grund, nicht der gesamte Kursbeitrag rückerstattet werden. Es wird im Einzelfall entschieden, ob Teilbeträge des Kursbeitrags rückerstattet werden.
    4. In einzelnen Fällen können Kurse ganz abgesagt werden, was zu einer Rückerstattung des Kursbetrags führt.

  9. Geltungsbereich AGB anderer Vertragspartner

    Bei Zusammenarbeit mit anderen Vertragspartnern, zB. Hochseilgarten, Kletterhalle, fulfillment stores etc. gelten zusätzlich deren AGBs während der Kurszeiten auf deren Gelände bzw. bei der Abwicklung des Vertrages.

  10. Digitale Kurse

    1. Bitte sei Dir bewusst dass bei online Programmen technische Probleme nicht zu 100 % auszuschließen sind. Wir werden jedoch unser bestes tun auf alle Realitäten zu reagieren.
    2. Eigenverantwortung – Bei Online-Kursen nehmt ihr eigenverantwortlich am Programm teil. Bei online Kursen können wir euch nicht so umfrangreich betreuen wie bei Präsenzveranstaltungen. Bitte achtet auf eure Grenzen und lasst Übungen die euch belasten / schaden können aus. Sprecht im Zweifelsfall mit eurem Arzt oder Orthopäden ab, ob ein online Kurs für euch machbar ist.

  11. Zahlungsarten

    Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. Die Versandkosten sind teilweise abhängig von der gewählten Zahlungsart. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern wie Mehrwertsteuer. Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) von Ihnen zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite „Versandkosten“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen.

    PayPal

    Noch schneller und sicherer bezahlen mit ihrem PayPal-Konto.

    Vorkasse

    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:

    Kontoinhaber: Bergbauer Theresa, Polenz Jascha GbR
    Kreditinstitut: solarisBank AG
    BIC/SWIFT: SOBKDEBBXXX
    IBAN: DE38110101002608926214

  12. Sonstiges

    1. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform.
    2. Erfüllungsort für Leistungen ist bei Kursen der vereinbarte Korsort. Erfüllungsort für Zahlungen ist der Sitz der Bergbauer Theresa, Polenz Jascha GbR.
    3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    4. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Gleiches gilt im Fall einer unbeabsichtigten Regelungslücke.