Podcast: Pirmin Bertle – Familienleben als Profi-Kletterer

pirmin bertle podcast bergpol web

Pirmin Bertle: Familienleben als Profi-Kletterer

In dieser Folge spreche ich mit Pirmin Bertle. Wer den Sportkletterer kennt, weiß dass er kein 9to5 Leben führt. Pirmin klettert auf höchstem Niveau und lebt mit Frau und zwei Kindern in einer, bzw besser gesagt drei Jurten. Er publiziert Fotos, Artikel und Filme übers Klettern, seine Reisen und das Leben in der Jurte oder hält Vorträge darüber. Gemeinsam als Familie waren sie unter anderem schon in Südamerika unterwegs. Dort konnte Pirmin die schwerste Route des Kontinents begehen.

Während des Gesprächs, dass wir über Zoom aufgezeichnet haben sitzt er in seiner gemütlichen Wohnzimmer-Jurte neben dem knisternden Kamin, den ihr zwischenzeitlich auch immer wieder hören werdet. 

Pirmin erzählt, wie er zum  Klettern gekommen ist und seine anfänglich starke Vorstiegs-Angst überwinden konnte. 

Er nimmt uns mit in seine Welt und holt auch gern etwas weiter aus wenn er davon berichtet, welche Prioritäten er im Leben hat. Außerdem erklärt Pirmin, wie er Reisen, Klettern und Kindererziehung unter einen Hut bekommt und trotz minimalem Trainingsaufwand auf Weltklasse Niveau klettern kann:

 
Viel Spaß beim Zuhören.
 

 
 
Mehr Infos über Pirmin, Bilder von seinen Reisen und was er noch so macht findet ihr unter https://lizardclimbing.com/

Melde dich jetzt kostenlos für unser Newspaper an und erhalte sofort per Email unser Mini-E-Book

„Yoga für Kletterer & Boulderer“

Ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und bin einverstanden.