KLETTERN YOGA ACHTSAMKEIT ABENTEUER

Bergpol Workshop-Tour Sommer 2021

Vier Tage lang den Alltag hinter sich und den Kopf zuhause lassen: Die wunderbare Landschaft des Trentino, die entspannte Atmosphäre des Guesthouse Arco und wir laden euch zu unserem Yoga- & Kletter Retreat am Gardasee ein. Vormittags und Abends richten wir den Blick mit Meditation nach innen und bringen mit Yoga Körper, Seele und Geist in Einklang. Am Nachmittag erfahren wir zusammen an den von der Sonne gewärmten Felsen Arcos Balance und Leichtigkeit beim Klettern.

Retreat verstehen wir als eine Ruhepause von den Anforderungen des Alltags, verbunden mit einem Rückzug von der gewohnten Umgebung. Dies eröffnet die Möglichkeit, den Blick von Außen nach Innen zu richten, und so neue Dimensionen der Yoga- und Kletterpraxis zu gewinnen. Herzlich Willkommen zu unserem Retreat sind auch Yogis, die statt Klettern Ort und Landschaft genießen wollen.

Die Yoga- und Meditations-Einheiten leitet Theresa an, die Kletter-Einheiten betreut Nina Neumann.

  • geführte Yoga- und Meditationseinheiten
  • ausgiebige, betreute Kletter-Sessions mit speziell ausgewählten Übungen
  • Kurz-Vortrag Mentale Stärke und Selbstwahrnehmung beim Klettern
  • Ruhepause und Erholung
  • Auszeit vom Alltag in der schönen Landschaft von Arco
  • Vielfältige Klettereien im Sportklettergebiet Arco mit vielen Tausend Kletterrouten

Das Retreat ist leider aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation auf unbestimmte Zeit verschoben. Um über zukünftige Termine informiert zu werden, melde dich gern zu unserem Newsletter an.

Zusammen Yoga machen, Klettern gehen & abschalten vom Alltag: In unserem Wochenend-Workshop Yoga & Klettern liegt der Fokus auf diesen drei Dingen. Nimm dir gemeinsam mit uns die Zeit, die Lust an der Bewegung neu zu entdecken und spüre, wie du die Ruhe und Balance aus der Yogapraxis an die Kletterwand übertragen kannst.

Unsere gemeinsamen Yoga-Sessions sind für alle Level geeignet: Egal ob du Yoga-Anfänger bist, schon seit Jahren Yoga praktizierst oder die Freude an Yoga und Meditation wieder für dich entdecken möchtest.

Das gibt’s im Wochenend-Workshop für dich:

  • geführte Yoga- & Meditationseinheiten mit ausgewählten Übungen
  • betreute Klettersessions mit Fokus auf achtsames Klettern
  • Auszeit & Erholung vom Alltag
  • Zwei Tage lang Yoga & Klettern einfach genießen
  • Kurz-Vortrag Stress-Management & -Resilienz an der Kletterwand
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Teilnehmern
  • Kursgebühr (Yoga- und Klettereinheiten, exklusive Unterkunft/Verpflegung): 280,- € (Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19)

Gemeinsam mit dem  Rock & Soul – Team von Sport-Therapeut Dr. Alexander Heimbeck  zeigen wir dir in fünf spannenden Sessions, wie du Yoga und Klettern verbindest.

Im Fokus stehen die Themen Selbstwahrnehmung, aktives Stressmanagement und Selbstwirksamkeit. Wir erarbeiten, wie du deinen Fokus lenkst und die Ruhe und Balance aus dem Yoga an die Kletterwand übertragen kannst. Die Yoga-Sessions ermöglichen dir einen einfachen Einstieg in die Yoga-Praxis als Kletterer.

Dieser Workshop kann für TrainerInnen des KLEVER e.V. genutzt werden, ihre Lizenz zu verlängern.

  • 5 x 2 Stunden Workshop
  • Einführung Yoga für Kletterer
  • 1x Stress-Management / Stress-Resilienz 120 min
  • 2x Yogasession á 120 min
  • 2x Klettersession á 120 min mit erfahrenen Trainern
  • Reflexion, Networking und Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Teilnehmern

Beachte bitte zusätzlich zu diesen FAQs auch unsere AGB.

Ich habe noch keine Yoga-Erfahrung. Kann ich trotzdem mitmachen?

Ja. Die Yoga-Sessions sind so ausgerichtet, dass jeder* daran teilnehmen kann. Theresa macht sehr sanftes Yoga mit Fokus auf Atem und Meditation.

Ich bin schwanger. Kann ich am Workshop teilnehmen?

Leider nein. Bei dieser Gruppengröße kann Theresa während der Yoga-Session nicht so auf dich und deine Bedürfnisse eingehen, wie es nötig wäre, da man bei Yoga in der Schwangerschaft einiges beachten muss. Gleiches gilt für die Kletter-Sessions.

Ich bin Kletter – Anfänger. Kann ich trotzdem mitmachen?

Ja. ABER: Dieser Workshop ist kein Ersatz für einen Kletterkurs. Mit der Anmeldung bestätigst du, dass du eigenverantwortlich im Vorstieg (min. eine 5a (UIAA)) kletterst und in einer gängigen Sicherungstechnik (z.B. Autotuber, Grigri) ausgebildet bist.

Ich habe körperliche Beschwerden, eine kürzliche Operation hinter mir, fühle mich krank etc. – kann ich trotzdem teilnehmen?

*Bitte nimm nur am Event teil, wenn du dich körperlich fit und gesund fühlst.

Muss ich eine eigene Yogamatte mitbringen?

Im besten Fall ja ( → Corona)

Was muss ich außer meiner Yogamatte noch mitbringen?

  • Yoga-Sessions: Decke, warme Socken, Pullover für End-Entspannung, Trinken
  • Kletter-Sessions: Kletter-Ausrüstung, Trinken, etc.
  • etwas zu schreiben (Block, Stifte etc.)

 

Welche Corona – Regelungen gelten?

  • Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung allgemein geltenden Corona-Maßnahmen, die jeder/jede eigenverantwortlich einzuhalten hat.
  • Es gelten die Corona-Maßnahmen der jeweiligen Location – mehr Infos auf den jeweiligen Webseiten.
  • 1,5 m Mindestabstand (außer Personen aus dem gleichen Haushalt)
  • Bei Krankheit oder Covid-19-Verdacht/Symptomen dem Event fernbleiben, frühzeitig Bescheid geben
  • Mund-Nase-Bedeckung tragen, wo ein Mindestabstand nicht möglich ist

 

Bei weiteren Fragen schreib uns gerne eine Mail an info@bergpol.de

THERESA

  • über 10 Jahre Yoga-Erfahrung
  • seit 2019 Yogalehrerin (Yoga-Institut München)
  • seit 2014  in der Medien Branche
  • Schreibt Artikel und betreut Social Media Kanäle
  • Themen: Yoga, Kreativität, Nachhaltigkeit, Fair Fashion
„ In meinem Beruf als Redakteurin kann es durchaus mal recht stressig werden. Gerade dann ist es wichtig, Ruhe in sich zu finden. Achtsamkeit und Yoga helfen mir, in solchen Situationen zu entspannen.“
jascha polenz

JASCHA

  • über 10 Jahre Kletter-Erfahrung
  • Hochseilgarten-Trainer 2019 (Parker Outdoor)
  • DAV-Jugendleiter 2019
  • Beleuchtet Bands und organisiert Veranstaltungen
  • Themen: Klettern, bewusste Lebensführung, Psychologie

„ Am Anfang jeder Veränderung, jeden Lebenswandels steht immer eine Vorstellung davon, wie das Ergebnis dieser Veränderung aussehen könnte. Mein Ziel ist es, ein bewusstes, selbstbestimmtes Leben zu führen.“

Melde dich jetzt kostenlos für unser Newspaper an und erhalte sofort per Email unser Mini-E-Book

„Yoga für Kletterer & Boulderer“

Ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen und bin einverstanden.